Fantastisch kritisch



Gotthold Hasenhüttl

geb. 1933 in Graz, Dr. phil. Dr. theol., von 1974 bis 2002 Professor für Systematische Theologie an der Universität des Saarlandes, seit 1989 Vorsitzender der Internationalen Paulusgesellschaft, 2004 Suspendierung vom Priesteramt, 2006 Entzug der kirchlichen Lehrerlaubnis, 2010 Austritt aus der röm.-katholischen Kirche als Körperschaft des öffentlichen Rechts, nicht aus der Glaubensgemein­schaft.

Weitere Informationen:

http://www.uni-saarland.de/fak3/hasenhuettl